Auch 2017 lassen wir die Konzertsaison im Souterrain der Mausefalle 33 1/3 ausklingen. Kleine Bühne, großer Sound und eine Band, die nochmal richtig Gas gibt — da sind trockene Klamotten zum Wechseln Pflicht. Zu Recht wird Funkymodo im Konzertprogramm der Mausefalle mittlerweile als „Wiederkehrende Veranstaltung“ geführt. Das Ganze dann noch an einem Samstagabend, da gibt’s keine Ausreden.

Und wer wegen akuter Geschmacksverirrung auf die Mucke gar keine Lust hat, der kommt trotzdem, um Georgs neue Theke zu besichtigen. Die rockt bestimmt auch.

Also, wir sehen uns am 25. November spätestens um 20 Uhr in der Weberstraße in Bonn.