Funkymodo, die Funk&Soul Party Band aus Bonn und Umgebung (dFuSPBaBuU®), wird am Sonntag, den 29. Mai, das musikalische Abendprogramm der Friesdorfer Kirmes gestalten. Das hebt die Laune, da wird das Karussell zur Achterbahn, da erwacht der Kirmeskerl zum Leben.

Um 19:30 Uhr entern die Modos die Bühne an der Servatiusschule, die sicherlich zentral gelegen und auf dem Festgelände leicht zu finden ist. Spätestens um 19:31 Uhr sollte das kein Problem mehr sein, einfach den zuckenden Leibern nach!

Gerüchten, nach denen sich Frontmann Pascal N. zum Höhepunkt der Show in rosa Zuckerwatte suhlen wird, erteilte der sympathische Hutträger eine Absage: „Nä, dat is mir zu Rammstein, das verklebt mir noch den Hipsterbart“.

Sollte sich jedoch der durch die Kraft des Funk animierte Kirmeskerl nach der Zugabe zur Flucht vor der Verbrennung entscheiden (z.B. über den, haha, Brenner), kann er sich unserer uneingeschränkten Solidarität gewiss sein.